Horb-Hohenberg: Kasernenrundgang und Gespräch mit MdB Chris Kühn

Nachdem Chris Kühn vor einigen Monaten einen sehr kompetenten Vortrag in Horb zum Thema Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung gehalten hat, freute sich der Grüne Kreisverband zusammen mit der Offenen Grünen Liste und dem Grünen Wahlkreiskandidaten Andreas Kubesch, dass der Sprecher für Bau- und Wohnungspolitik Chris Kühn gezielt die Neunutzung und bauliche Entwicklung der Hohenbergkaserne kennenlernen möchte.
Am Donnerstag, 24. August wird ab 14.00 Uhr fand Rundgang über das Kasernengelände mit anschließendem Gespräch statt. Hierzu wurde öffentlich eingeladen, insbesondere auch diejenigen, die bei der Bürgerbeteiligung zur Entwicklung des Kasernenareals mitgewirkt haben.
Aus unserer Sicht bietet sich auf dem Kasernenareal die einmalige Gelegenheit, bezahlbaren Wohnraum in Stadtnähe zu planen. Schulen, Einkaufsmöglichkeiten und Natur sind in greifbarer Nähe. Auch kann hier ein klimafreundliches Wärmekonzept ideal verwirklicht werden.

Für die Kommunalpolitik bestand während des Besuchs die Möglichkeit, sich über Förderprogramme Auskunft geben zu lassen und zu erfahren, wie die geplante Förderpolitik der Grünen in einer Regierungsbeteiligung aussehen soll. Sowohl Chris Kühn als auch Andreas Kubesch waren nach dem Rundgang im Quartier 77 gerne zum Gespräch bereit.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.