Gemeinsam gegen Rassismus – Flagge zeigen!

Solidaritätsbekundung mit den Opfern von rechter Gewalt und Rechtsterrorismus

Die demokratischen Parteien im Landkreis Freudenstadt haben am Samstag, 29.02.2020 um 11 Uhr auf dem Oberen Marktplatz in Freudenstadt eine Solidaritätsbekundung mit den Opfern von rechter Gewalt und Rechtsterrorismus in Deutschland veranstaltet.

Zu dieser Versammlung unter dem Motto „Für Vielfalt und Respekt, statt Rassismus und Gewalt“ haben sich Bündnis 90/Die Grüne, CDU, FDP, Frauen in den Kreistag, FW und SPD, sowie das Freudenstädter Bündnis gegen Rechtsextremismus für Toleranz und Vielfalt, Vertreterinnen und Vertreter der Gewerkschaften und viele mehr zusammengetan und alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, dabei zu sein und Haltung zu zeigen.

Hier dazu erste Eindrücke:

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.